Zwie Geschäftsführer eines Brillengeschäfts vor einem Regal mit Brillen

Businessfotografie: Sichtbarkeit beginnt mit einem Foto, auf das man stolz ist

30. Juli 2023 /Kategorie:

Trotz ihrer beeindruckenden Ausstrahlung sind viele Menschen jedoch unsicher, wenn es um persönliche Fotos geht. Und da gibt es keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen! Alle Menschen sind extrem kritisch, sehen jeden vermeintlichen Makel und vergleichen sich mit anderen – oder meistens mit ihrem „jüngeren Ich“. Ich weiß genau, wovon ich rede, es geht mir selbst doch nicht anders.

Vergessen Sie, was Sie stört – ich mache meine Kamera zu Ihrer Freundin.

Eine Freundin, die – versprochen – einen sehr liebevollen Blick auf Sie wirft!

Ich kenne es selbst – man hat den Wunsch nach schönen Bildern von sich, um sein Unternehmen professionell und authentisch zu präsentieren, aber das Foto, das auf der letzten Familienfeier geschossen wurde, ist noch allgegenwärtig und so ein „solches“ wird es auf keinen Fall auf der Webseite geben!

Mit guter Vorbereitung, etwas Geduld und Liebe zu sich selbst mache ich von jedem Menschen tolle Bilder, der sich mir anvertraut. Gemeinsam lassen wir Bilder entstehen, die Sie lieben werden und mit denen Sie gerne als Unternehmer:in auftreten möchten. Natürlich lassen wir dabei den Spaß an der Sache nicht außer Acht. Das Ergebnis zeigt Sie sympathisch, authentisch und professionell.

Wie alles im Leben, ist es oft nur eine Frage der Haltung – und darauf bin ich jahrelang geschult.

Ich weiß, wie ich Sie durch günstiges Posing vorteilhaft zeige. Und diese Posen mache ich Ihnen auch vor. Wenn dann die ersten Aufnahmen gemacht sind, zeige ich Ihnen die Bilder. Um Ihnen einen ersten Eindruck zu geben – das entspannt schon sehr, weil zum ersten Mal klar wird: „Die Kamera ist wirklich Ihre Freundin“.

Klar kommen auch solche Ausrufe wie: „Mach das weg, das ist ja schrecklich!“ und „Ohje – mein Doppelkinn. Löschen Sie das!“

Sie werden jetzt vielleicht etwas erstaunt sein, aber genau das will ich erreichen. Jetzt kann ich anhand der bereits gemachten Bilder, die sich oft absurd anfühlenden Posen, besser erklären. Bestes Beispiel ist „die Schildkröte“ – was das genau ist, erkläre ich Ihnen gerne bei Ihrem Business-Shooting. Nur so viel: Mit „der Schildkröte“ gibt es kein Doppelkinn mehr. Ich muss die immer machen und ich weiß, wie doof man sich dabei vorkommt. Wenn ich aber das spätere Ergebnis kenne, kann ich locker die Schildkröte machen und sogar mit einem strahlenden Lächeln.

Ich arbeite mit Ihnen und für Sie, deshalb erkläre ich alles und bin auch für Ihre Gedanken zu den Ergebnissen immer offen.

Es gibt also keinen vernünftigen Grund aus „Eitelkeit“ auf ein persönliches Bild auf der Webseite zu verzichten.

Ganz im Gegenteil!

Stellen Sie sich vor, Sie suchen im Netz eine Dienstleistung. Vielleicht eine:n Immobilienmakler:in, eine:n neue Steuerberater:in oder Sie benötigen eine neue Heizung? Hand aufs Herz – interessieren Sie sich wirklich für die Falten der Person, die Sie auf der Webseite antreffen? Oder ist es vielleicht viel wichtiger, dass die Person einen sympathischen und kompetenten Eindruck macht? Oder fühlen Sie sich nicht vielmehr von der Möglichkeit angesprochen, dass dort eine Person ist, die Lösungen für Ihr Problem in Aussicht stellt?

Ich persönlich finde es noch viel wichtiger, dass auf der Webseite eine Person sichtbar ist – jemand, der sichtbar hinter dem Unternehmen steht? Ich möchte das Gefühl haben, mein „Gegenüber“ schon zu kennen, wenn ich die Nummer wähle.

Warum sollte es Ihren Kund:innen oder Mandant:innen da anders gehen?

Businessfotos von Ihnen und vielleicht auch von Ihren Mitarbeitern sind für Ihr Unternehmen so wichtig wie die Milch im Müsli. Um einen positiven Eindruck zu hinterlassen, zeigen Sie sich mit persönlichen Bildern. Jeder möchte das Gefühl haben, die Person, die ich um Rat frage, bereits zu kennen.

Aus diesem Grund ist es viel wichtiger, dass Sie auf Ihren Fotos etwas von Ihrem Charakter und Esprit versprühen, vielleicht sogar ein bisschen aus Ihrer Privatsphäre zeigen, anstatt auszusehen wie ein Model.

Abschließend kann man wohl sagen, dass es bei den Businessbildern für Ihr Unternehmen in erster Linie nicht um Ihr Aussehen geht, sondern darum, wer Sie sind und welche Probleme Sie für Ihre Kunden lösen können. Diese Botschaft fotogen und sympathisch an Ihre Webseitenbesucher zu transportieren, das mache ich mit meiner Kamera.

Buchungsanfrage

Du möchtest eine Buchung für Dein Shooting aufgeben, einen möglichen Termin abklären oder hast eine Frage die hier noch nicht beantwortet ist?
Schreib mir